FDP Rüsselsheim

Bildung

Bildung ist für Freie Demokraten zentrales Bürgerrecht und genießt für Freie Demokraten
oberste Priorität. In der Bildungspolitik sehen Freie Demokraten einen Schlüssel für mehr
Chancengerechtigkeit, denn jedes Kind hat unabhängig von seiner Herkunft und seinen Voraussetzungen das Recht auf ein bestmögliches Bildungsangebot.

Zentraler Ort für bestmögliche Bildungsangebote ist die Kommune. Für die Kommunen bietet sich die Chance, bestehende und neue Bildungsangebote zu koordinieren, um so eine lokale
Bildungslandschaft aus einem Guss zu organisieren. Diese Angebote sollen zukünftig stärker
als bisher an der Bildungsbiographie ihrer Bürgerrinnen und Bürger ausgerichtet sein.
Liberale Bildungspolitik sieht Angebote in der Kommune von der frühkindlichen Bildung, freier ganztägiger Schule, bis hin zu Angeboten des lebenslangen Lernens vor.

Viele dieser Angebote gibt es schon in unterschiedlicher Trägerschaft. Liberaler Ansatz hierbei ist, durch kommunale Koordinierung diese Angebote miteinander zu verknüpfen und so für den Bürger als Ganzes erlebbar zu machen. Diese kommunale Bildungslandschaft soll
die Eltern bei der Begleitung des Bildungsweges ihrer Kinder bestmöglich unterstützen.
Staatliche Angebote können und sollen die Eltern aus ihrer Verantwortung aber nicht entbinden.

Zukunft für Rüsselsheimer Bürgerinnen und Bürger durch Bildung und Ausbildung

Eine gute Schul- und Allgemeinbildung sowie beste Möglichkeiten einer Aus- und Fortbildung sind die Garanten für Lebensqualität und sichern die Wettbewerbsfähigkeit des Einzelnen in der Gemeinschaft.

Die Rüsselsheimer Bildungseinrichtungen haben eine hohe Anziehungskraft für die Bevölkerung, weit über die Stadtgrenzen hinaus. Die besondere Qualität unserer Bildungseinrichtungen gilt es zu erhalten; stellt doch eine gute Ausbildung die letztlich einzige, auf Dauer tragende Mitgift dar, die wir der jungen Generation mit auf den Lebensweg geben können.
Deshalb fordert die FDP-Rüsselsheim vom Schulträger Rüsselsheim, das vielseitige und zukunftsorientierte Bildungsangebot in unserer Stadt zu erhalten und durch die Einrichtung von flächendeckenden Ganztagsangeboten zu erweitern.

Die Erfordernisse lebenslangen Lernens bedingen gesicherte Rahmenbedingungen für die kommunalen Bildungsangebote wie der Volkshochschule, der Musikschule und der Stadtbibliothek.